Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

"Damit Arnstein wieder blüht"

lautet der Aufruf der FREIEN WÄHLER für die Kommunalwahl 2014 mit der obersten Zielsetzung, mit

Anna Stolz

eine neue

parteiFREIE Bürgermeisterin
für Arnstein

zu bekommen.

mehr

Seiteninhalt

Stadtportrait

Für vergrößerte Ansichten auf das jeweilige Bild klicken.

Idyllisch liegt der Badesee in der Wern-Aue in Arnstein. Erholungssuchende haben auf elf Hektar die Möglichkeit, sich zu entspannen und bei einem erfrischenden Bad die herrliche Landschaft zu genießen.
Arnstein liegt inmitten der "Toskana Frankens".
Zauberhafte Ortschaften entlang der Wern geben Zeugnis von der jahrhundertealten Weinkultur, die hier herrscht.
Türme und Türmchen paaren sich inmitten der historischen Altstadt Arnsteins. Sie geben Zeugnis vom Rittergeschlecht der Hutten, das einst in der Werntalmetropole herrschte.
Nach dem sagenumwobenen Rathausbrand des Jahres 1945 wurde das Arnsteiner Rathaus neu errichtet. Man versuchte den Baustil des 18. Jahrhunderts beizubehalten.
Eines der schönsten Fachwerkgebäude in Arnstein ist das sogenannte "Schwesternhaus" in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus. Im oberen Gebälk zeigt es zwei Schwestern, die sich um das Hoferbe ihres Vaters streiten.